28 Mrz 2023

„HAUS-Gespräche über Politik“

Die Welt und Europa stehen heute vor einer großen sicherheitspolitischen Herausforderung. Der 24. Februar 2022 nahm einen bedeutenden Platz in der modernen Weltgeschichte ein. Russlands aggressive Politik gegenüber der Ukraine hat die Sicherheitsarchitektur der modernen Welt gebrochen. Die gegenwärtige Situation zwingt die internationale Gemeinschaft, Maßnahmen zu ergreifen, um die bestehende internationale Ordnung zu verteidigen, die Wohlstand und Demokratie fördern wird.

Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit hat beschlossen, eine Reihe von Online-Treffen mit deutschen PolitikernInen zu Fragen der Sicherheitspolitik und der deutsch-polnischenBeziehungen zu organisieren.

Bartosz Wieliński, stellvertretender Chefredakteur der Gazeta Wyborcza und ehemaliger Korrespondent der Gazeta Wyborcza, wird die Gesprächsrunde leiten. Der Gast des ersten Gesprächswird die Abgeordnete der Bündnis 90/die Grünen Partei aus Legnica – Agnieszka Brugger sein. Ihre Hauptthemen als stellvertretende Fraktionsvorsitzende sind Diplomatie, Sicherheit sowie Menschenrechte und nachhaltige Entwicklung in Europa.

Wir laden Sie herzlich zur neuen Runde der „HAUS-Politikgespräche“ ein. Wir starten am 29. März 2023 um 18.00 Uhr auf dem FB-Profil des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit.